FDP-Kreistagsfraktion spricht sich für Klimaschutzagentur aus

Rendsburg – Auf der Fraktionssitzung am 20.05.2019 der FDP-Fraktion im Kreistag Rendsburg-Eckernförde hat sich eine deutliche Mehrheit für das, von der Verwaltung vorgeschlagene Mischmodell einer Klimaschutzagentur ausgesprochen.

„Das sogenannte „Mischmodell“ sieht vor, dass alle Gemeinden im Kreis die Möglichkeit haben eine Grundleistung in Form von Beratung durch die Klimaschutzagentur erhalten und dafür nicht zwingend Gesellschafter werden müssen“, erläutert Henry Deising, stellv. Fraktionsvorsitzender, die Vorteile des Modells. Deising weiter: „Ich freue mich das meine Fraktion so deutlich hinter dem Modell einer aus der Verwaltung ausgegliederten Klimaschutzagentur steht. Jetzt gilt es die anderen Fraktionen des Kreistages von dem Modell zu überzeugen und zum Kreistag am 17.06.2019 endlich einen gemeinsamen Beschluss einzubringen.“

Die Pressemitteilung als PDF-Datei können Sie hier herunterladen.